Bayernwerk AG folgen

Bayernwerk bringt Konradsreuth zum Leuchten

News   •  Feb 04, 2015 15:24 CET

Bürgermeister Matthias Döhla hat bei einem Preisausschreiben der Bayernwerk AG teilgenommen und freut sich nun für seine Gemeinde Konradsreuth über den Gewinn von fünf modernen LED-Straßenleuchten. Die neuen Lampen werden vom regionalen Energienetzbetreiber in der Bachstraße installiert. Durch die bessere Beleuchtung soll der Schulweg vieler Schülerinnen und Schüler dort noch sicherer werden. Zeitgleich zur Montage der ersten Lampen haben sich Ralf Schwarz, Kommunalbetreuer des Bayernwerks, und Bürgermeister Matthias Döhla heute in der Bachstraße in Konradsreuth zur Preisübergabe getroffen.

„Wir freuen uns als Partner der Gemeinde Konradsreuth, dass sie als Gewinner des Preisausschreibens jetzt in einem neuen Licht erstrahlt“, sagte Kommunalbetreuer Ralf Schwarz. Die Verlosung hatte das Bayernwerk zusammen mit dem Leuchtsystem-Hersteller HELLA angeboten. Das Modell „Slim Twin“ wurde speziell als LED-Ersatzleuchte für die häufig in den Kommunen verbreiteten Peitschenleuchten entwickelt. Diese neuen Leuchten bieten – bei geringen Anschaffungs- und Montagekosten – den Komfort der bewährten HELLA LED-Technologie.

Die Leuchten sind in der Lichtfarbe neutralweiß mit einer Leistung von bis zu 42 Watt bei einem Lichtstrom von maximal 3400 Lumen erhältlich. Das Modell ist für sogenannte Peitschenmasten bis zu einer Lichtpunkthöhe von acht Metern optimiert. Durch die asymetrische Lichtverteilung können Auslegerneigungen von 15 bis 30 Grad abgedeckt werden. Technisch lässt sich die Leistungsaufnahme um 50 Prozent reduzieren. Das spart Energie - und Geld.

You haven't completed the steps for your Hosted Newsroom

You haven't entered a correct link to your helper.html file for your Hosted Newsroom. Go to Publish and complete the steps.