Xdzumlfulnjohoqlkkih
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Kommunalpolitiker besuchen das Umspannwerk Hofheim des Bayernwerks

Pressemitteilungen   •   Sep 27, 2016 16:05 CEST

19 Bürgermeister aus den Landkreisen Schweinfurt, Kitzingen und Haßfurt haben am gestrigen Montag das Bayernwerk-Umspannwerk in Hofheim besucht, um sich vor Ort ein Bild des neuen netztechnischen Knotenpunkts zu machen. Auf der Agenda standen darüber hinaus aktuelle Informationen Entwicklung der regionalen Strominfrastruktur in der Verteilnetzebene des Bayernwerks sowie das Thema Elektromobilität.

Nmp9b9u7ozkkrg6xexgs
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Grabfund bei Kabelarbeiten

Pressemitteilungen   •   Sep 27, 2016 13:12 CEST

Bei der Verkabelung einer Mittelspannungsleitung des Bayernwerks bei Ilmendorf (Stadt Geisenfeld, Landkreis Pfaffenhofen) in der Nähe von Vohburg stieß man auf ein frühbronzezeitliches Körpergrab mit Grabbeigaben. Jetzt haben Archäologen die gut erhaltenen Grabbeigaben geborgen. Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege hat die Arbeiten des Bayernwerks in der Gemeinde denkmalfachlich begleitet.

Ip6nrprcneirl9xcecdf
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Strom unter dem Main

Pressemitteilungen   •   Sep 22, 2016 15:07 CEST

Die fast 70 Jahre alte Stahlgittermastleitung im unterfränkischen Faulbach (Landkreis Miltenberg) hat ihren Dienst getan: Ab jetzt ist dort eine moderne Erdverkabelung in Betrieb, die nach aufwändigen Baumaßnahmen unterhalb des Mains verläuft. Das Bayernwerk hat als kommunaler Netzbetreiber rund 200.000 Euro in die energiegeladene Mainkreuzung gesteckt.

R5a5oy63vfnn0ujl8ydm
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Rund 33 Millionen Euro für Baumaßnahmen im Bayernwerk-Netzcentergebiet Pfaffenhofen an der Ilm

Pressemitteilungen   •   Sep 20, 2016 09:19 CEST

88 Millionen Euro steckt das Bayernwerk in diesem Jahr in seine Stromnetze im nördlichen Oberbayern, rund 33 Millionen davon im Gebiet des Netzcenters Pfaffenhofen a.d. Ilm (Lkr. Pfaffenhofen, Aichach-Friedberg, Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt, München, Kelheim). Damit investiert das Bayernwerk in die Instandhaltung des Verteilnetzes und schafft Netzkapazitäten für die Einspeisung Erneuerbarer.

Eyew5wmjlg1teajvmsnr
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Rund 27 Millionen Euro für Baumaßnahmen im Bayernwerk-Netzcentergebiet Unterschleißheim

Pressemitteilungen   •   Sep 19, 2016 18:26 CEST

88 Millionen Euro steckt das Bayernwerk heuer in seine Stromnetze im nördlichen Oberbayern, rund 27 Millionen davon im Gebiet des Netzcenters Unterschleißheim (Landkreise Dachau, Fürstenfeldbruck und Teile der Landkreise Freising, München und Aichach-Friedberg). Damit investiert das Bayernwerk in die Instandhaltung des Verteilnetzes und schafft Netzkapazitäten für die Einspeisung Erneuerbarer.

B6yohky6rujuekikx3u9
Q2qmkykxyklaamkscap1

„Drei auf einen Streich“: Neubau Restwasserkraftanlage Baierbrunn mit rauer Rampe und Raugerinnebeckenpass

Pressemitteilungen   •   Sep 16, 2016 16:07 CEST

Seit Oktober 2015 wird am Isarwehr in Baierbrunn mit schwerem Gerät gearbeitet. Bis Ende April 2017 soll die Baustelle abgeschlossen sein. Dann wird das Wehr um zwei ökologisch wertvolle Funktionen reicher sein: Regenerative Stromerzeugung und Durchgängigkeit für Flusslebewesen.

Vcsivd1u7p9mnkfjla2h
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Knapp 33 Millionen Euro für Baumaßnahmen im Netzcentergebiet Penzberg

Pressemitteilungen   •   Sep 16, 2016 13:46 CEST

Rund 115 Millionen Euro steckt das Bayernwerk in diesem Jahr in seine Stromnetze im südlichen Oberbayern, knapp 33 Millionen davon im Gebiet des Bayernwerk-Netzcenters Penzberg. Damit investiert das Bayernwerk in die Instandhaltung des regionalen Verteilnetzes und schafft die notwendigen Netzkapazitäten für die Einspeisung Erneuerbarer Energien. Einzelne Projekte wurden nun vorgestellt.

Z5sw53f8vybncdvattvj
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Knapp 27 Millionen Euro für Baumaßnahmen im Netzcentergebiet Naila

Pressemitteilungen   •   Sep 14, 2016 19:37 CEST

Rund 96 Millionen Euro steckt das Bayernwerk in diesem Jahr in seine oberfränkischen Strom- und Erdgasnetze, knapp 27 Millionen davon im Gebiet des Bayernwerk-Netzcenters Naila. Damit investiert das Bayernwerk in die Instandhaltung des regionalen Verteilnetzes und schafft die notwendigen Netzkapazitäten für die Einspeisung Erneuerbarer Energien. Einzelne Projekte stellte das Bayernwerk nun vor.

Xgkk3hu7tlyv1wucjizg
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Bayernwerk-Mitarbeiter spenden für Hochwasseropfer im Landkreis Rottal-Inn

Pressemitteilungen   •   Sep 06, 2016 15:27 CEST

Hautnah erlebten die Einsatzkräfte des Bayernwerks die Auswirkungen des Hochwassers für die betroffenen Menschen im Landkreis Rottal-Inn. In einer eigenen Spendenaktion hat die Belegschaft in Niederbayern und der Oberpfalz Geld gesammelt. Bayernwerk-Betriebsratsvorsitzender Albert Zettl und Personalvorstand Andreas Ladda übergaben die Spende in Höhe von 3.500 Euro an Landrat Michael Fahmüller.

Dzrtp9fxk0gg4mxqxpdl
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Ausbildungsstart: 89 Jugendliche beginnen beim Bayernwerk ihr Berufsleben

Pressemitteilungen   •   Sep 01, 2016 15:55 CEST

Am 1. September beginnt in Bayern für viele junge Menschen ein bedeutender neuer Lebensabschnitt. Sie starten ihre Ausbildung und damit ins Berufsleben. Bei der Bayernwerk AG fangen zum neuen Ausbildungsjahr 89 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung an den Standorten Bayreuth, München, Pfaffenhofen, Regensburg und München an.

Kommende Veranstaltungen 1 Veranstaltung

29 Sep 10:00

Pressegespräch "Netzbaumaßnahmen Netzcenter Ampfing"

29.09.2016, 10:00 - 11:30
Bayernwerk-Netzcenter Ampfing, Mobil-Oil-Straße 34, 84539 Ampfing

  • Pressekontakt
  • Pressesprecher/ Leiter Unternehmenskommunikation Bayernwerk AG
  • Maxizimilianycug.Zpetajzaengl@dfbawhyeuernwerk.dxie
  • +49 941-201-7820
  • +49 179-1389827

  • Pressekontakt
  • stellv. Pressesprecher Bayernwerk AG
  • chjnriazkheqstiaxon.zdnlmaidpibzrtens@backiykpyersrnvvwerkndspag.dygmtcscee
  • +49 941-201-7826
  • +49 151-40239699

  • Pressekontakt
  • Newsdesk Bayernwerk AG
  • andrea.schweigler@bayernwerk.de
  • +49 941-201-7022
  • +49 151-18040261

Über Bayernwerk AG

Das Bayernwerk – Netze für neue Energien

Die Bayernwerk AG ist der größte regionale Verteilnetzbetreiber in Bayern. Mit einem Stromnetz von rund 153.000 Kilometern Länge und einem über 5.700 Kilometer langen Erdgasnetz sichert das Unternehmen die Energieversorgung in weiten Teilen des Freistaats. Zudem betreibt das Bayernwerk ein Straßenbeleuchtungsnetz mit einer Länge von 34.500 Kilometern.

Rund 2.800 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten arbeiten an einer sicheren Versorgung und am Energiesystem von morgen. Das Netzgebiet des Bayernwerks erstreckt sich über Unter- und Oberfranken, die Oberpfalz sowie Nieder- und Oberbayern. In seinem Netz transportiert das Unternehmen zu 60 Prozent regenerative Energie. Dafür sorgen rund 250.000 regenerative Erzeugungsanlagen, die in das Netz des Bayernwerks einspeisen. Zu den Kernaufgaben des Bayernwerks zählen der sichere Betrieb, der Ausbau und die technologische Entwicklung der Netzinfrastruktur. Zudem bietet das Bayernwerk seinen Kunden ein umfangreiches Dienstleistungsangebot in den Bereichen Netze, Straßenbeleuchtung, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie attraktive Angebote bei der Gebäudeenergieberatung. Als langjähriger Partner steht das Unternehmen rund 1.200 Kommunen im Netzgebiet als Dienstleister und bei der Energiewende vor Ort zur Seite. Das Tochterunternehmen Bayernwerk Natur kümmert sich um den Bau und den Betrieb dezentraler und regenerativer Kleinkraftwerke.

Als regional verankertes Unternehmen macht sich das Bayernwerk nachhaltig für die Menschen in der Region stark und engagiert sich für Schule und Jugend, Tradition und Kultur, Soziales, Ökologie sowie den Breitensport. Sitz des Unternehmens ist Regensburg. Die Bayernwerk AG ist eine 100-prozentige Tochter des E.ON-Konzerns.

Adresse

  • Bayernwerk AG
  • Lilienthalstraße 7
  • 93049 Regensburg
  • Deutschland