Alu09mcr9if4aqtovpt2
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Beim Drachensteigen auf Stromleitungen achten

Pressemitteilungen   •   Aug 24, 2016 11:55 CEST

Kinder und Familien freuen sich in der zweiten Jahreshälfte auf eine unterhaltsame Freizeitbeschäftigung: das Drachensteigen. Auch die Sommerferien bieten sich für diesen Zeitvertreib an. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten. Da die Blicke der Kinder meist den Drachen folgen, gerät das Umfeld oft aus dem Auge. Eine Gefahr droht zum Beispiel durch Stromleitungen.

X3e5zr2qdzjlkwtg2ubw
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

5.000 Euro für den Verein Kinderhilfe Holzland in Haarbach

Pressemitteilungen   •   Aug 18, 2016 10:58 CEST

Seit vielen Jahren verzichtet ein Großteil der Mitarbeiter des E.ON SE-Konzerns in Deutschland am Monatsende auf die Auszahlung ihrer Netto-Cent-Beträge – freiwillig und für einen guten Zweck. Die daraus entstehende Summe wird durch den Konzern verdoppelt. Eine Förderung aus dem Hilfsfonds “RestCent“ in Höhe von 5.000 Euro erhält nun auch der in Haarbach ansässige Verein Kinderhilfe Holzland e.V.

Jujaq1tkstznrylz2p9f
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Leuchtendes Vorbild: Rüdenau stellt Straßenbeleuchtung komplett auf LED um

Pressemitteilungen   •   Aug 17, 2016 17:03 CEST

Rüdenau. Als erste unterfränkische Gemeinde stattet Rüdenau in Kooperation mit dem Bayernwerk die Straßenbeleuchtung mit modernen und energieeffizienten Leuchten aus.

Rhifb5tkdeltof20fgwi
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly Q2qmkykxyklaamkscap1

EEG-Netzausbau: 110-kV-Kabelleitung bindet Umspannwerk Hörbering an Netzinfrastruktur an

Pressemitteilungen   •   Aug 17, 2016 14:20 CEST

Das Bayernwerk hat mit dem Ausbau des Stromnetzes in der Region Neumarkt-Sankt Veit und Niedertaufkirchen (Niederbayern) begonnen. Ein 110-kV-Erdkabel wird das Umspannwerk Hörbering künftig in das überregionale Hochspannungsnetz der Bayernwerk AG einbinden. Die Kosten für die Baumaßnahme liegen bei rund acht Millionen Euro. Der Abschluss der Arbeiten ist Ende des Jahres geplant.

Ozaw5ywyrwjzsjxygpc0
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

26 Millionen Euro für Baumaßnahmen im Netzcentergebiet Schweinfurt

Pressemitteilungen   •   Aug 10, 2016 16:28 CEST

Rund 54 Millionen Euro steckt das Bayernwerk in diesem Jahr in seine unterfränkischen Strom- und Erdgasnetze. Mehr als 26 Millionen davon im Gebiet des Netzcenters Schweinfurt. Damit investiert das Bayernwerk in die Instandhaltung des regionalen Verteilnetzes und schafft die notwendigen Netzkapazitäten für die Einspeisung Erneuerbarer Energien. Einzelne Projekte stellte das Bayernwerk vor.

I8dknehd8zvbqvosrvhf
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

28 Millionen Euro für Baumaßnahmen im Netzcentergebiet Marktheidenfeld

Pressemitteilungen   •   Aug 09, 2016 15:29 CEST

Rund 54 Millionen Euro steckt das Bayernwerk in diesem Jahr in seine unterfränkischen Strom- und Erdgasnetze, knapp 28 Millionen davon im Gebiet des Netzcenters Marktheidenfeld. Damit investiert das Bayernwerk in die Instandhaltung des regionalen Verteilnetzes und schafft die notwendigen Netzkapazitäten für die Einspeisung Erneuerbarer Energien. Einzelne Projekte stellte das Bayernwerk nun vor.

Mulic4nsruznq3n8mgc1
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Kunst am Trafo: Postkarten-Panorama für Markt Indersdorf vom Bayernwerk

Pressemitteilungen   •   Aug 05, 2016 11:26 CEST

Trafostationen sorgen für den reibungslosen Netzbetrieb und den Transport des Stroms im Freistaat. Aber nicht nur als technisches, sondern immer mehr auch als künstlerisches Meisterwerk präsentieren sich Trafos des Bayernwerks. Gestaltet wird die meisterliche Tarnung durch die Künstler der Firma Art-EFX, die bundesweit mit ihren Kunstwerken für Aufsehen sorgen: und jetzt auch in Markt Indersdorf.

J7mmvv6m9bkj29yyxxom
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Vogelschutz: Helikoptereinsatz zur Montage von Vogelschutzfahnen auf Hochspannungsmasten

Pressemitteilungen   •   Aug 02, 2016 16:15 CEST

1.644 sogenannte Vogelschutzfahnen montiert das Bayernwerk bis Mitte August an seinen Hochspannungsleitungen. Diese an den Leitungen hängenden Fahnen mindern die Gefahr, dass Vögel im Flug mit den Stromleitungen in Berührung kommen. Angebracht werden die Vogelschutzeinrichtungen unter Einsatz eines Helikopters.

W1hmjnx7nbipe0kjemhv
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Bayernwerk-Netzcenter Kulmbach stellt Baumaßnahmen 2016 vor

Pressemitteilungen   •   Jul 26, 2016 14:54 CEST

Rund 96 Millionen Euro steckt das Bayernwerk in diesem Jahr in seine oberfränkischen Strom- und Erdgasnetze, knapp 31 Millionen davon im Gebiet des Bayernwerk-Netzcenters Kulmbach. Damit investiert das Bayernwerk in die Instandhaltung des regionalen Verteilnetzes und schafft die notwendigen Netzkapazitäten für die Einspeisung Erneuerbarer Energien.

Wludi4tasfui993ssy0x
Nvf4z9xsknzfpbsyv4ly

Bayernwerk spendet für Hochwasseropfer im Landkreis Rottal-Inn

Pressemitteilungen   •   Jul 25, 2016 15:01 CEST

Bei einem Termin mit Landrat Michael Fahmüller übergab das Bayernwerk eine Spende für die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Landkreis Rottal-Inn. In Summe spendet das Energieunternehmen 70.000 Euro.Zudem verzichtet das Unternehmen auf Kostenerstattungen für Reparaturen an kommunalen Energieanlagen und für die Freistellung von Mitarbeitern für den Einsatz bei Feuerwehren oder Technischem Hilfswerk

Kommende Veranstaltungen 2 Veranstaltungen

14 Sep 10:00

Pressegespräch "Netzbaumaßnahmen Netzcenter Bamberg"

14.09.2016, 10:00 - 11:30
Bayernwerk-Netzcenter Bamberg, Hallstadter Straße 119, 96052 Bamberg, Besprechungsraum im 2. Stock

14 Sep 13:30

Pressegespräch "Netzbaumaßnahmen Netzcenter Naila"

14.09.2016, 13:30 - 15:00
Bayernwerk-Netzcenter Naila, Zum Kugelfang 2, 95119 Naila, Besprechungsraum "Frankenwald"

  • Pressekontakt
  • Pressesprecher/ Leiter Unternehmenskommunikation Bayernwerk AG
  • uctvwwxqrdbyphMagpxiedmiuljnwrliugkaan.Zaeqkpuseinngl@baxeyeptrntdztwerkpv.dyqnnvkaaclwmixjte
  • +49 941-201-7820
  • +49 179-1389827

  • Pressekontakt
  • stellv. Pressesprecher Bayernwerk AG
  • chakriblstioxbarojlfnriazin.glhsmadhrtenswyys@bayernwerk.dcce
  • +49 941-201-7826
  • +49 151-40239699

  • Pressekontakt
  • Newsdesk Bayernwerk AG
  • andrea.schweigler@bayernwerk.de
  • +49 941-201-7022
  • +49 151-18040261

Über Bayernwerk AG

Das Bayernwerk – Netze für neue Energien

Die Bayernwerk AG ist der größte regionale Verteilnetzbetreiber in Bayern. Mit einem Stromnetz von rund 153.000 Kilometern Länge und einem über 5.700 Kilometer langen Erdgasnetz sichert das Unternehmen die Energieversorgung in weiten Teilen des Freistaats. Zudem betreibt das Bayernwerk ein Straßenbeleuchtungsnetz mit einer Länge von 34.500 Kilometern.

Rund 2.800 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten arbeiten an einer sicheren Versorgung und am Energiesystem von morgen. Das Netzgebiet des Bayernwerks erstreckt sich über Unter- und Oberfranken, die Oberpfalz sowie Nieder- und Oberbayern. In seinem Netz transportiert das Unternehmen zu 60 Prozent regenerative Energie. Dafür sorgen rund 250.000 regenerative Erzeugungsanlagen, die in das Netz des Bayernwerks einspeisen. Zu den Kernaufgaben des Bayernwerks zählen der sichere Betrieb, der Ausbau und die technologische Entwicklung der Netzinfrastruktur. Zudem bietet das Bayernwerk seinen Kunden ein umfangreiches Dienstleistungsangebot in den Bereichen Netze, Straßenbeleuchtung, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie attraktive Angebote bei der Gebäudeenergieberatung. Als langjähriger Partner steht das Unternehmen rund 1.200 Kommunen im Netzgebiet als Dienstleister und bei der Energiewende vor Ort zur Seite. Das Tochterunternehmen Bayernwerk Natur kümmert sich um den Bau und den Betrieb dezentraler und regenerativer Kleinkraftwerke.

Als regional verankertes Unternehmen macht sich das Bayernwerk nachhaltig für die Menschen in der Region stark und engagiert sich für Schule und Jugend, Tradition und Kultur, Soziales, Ökologie sowie den Breitensport. Sitz des Unternehmens ist Regensburg. Die Bayernwerk AG ist eine 100-prozentige Tochter des E.ON-Konzerns.

Adresse

  • Bayernwerk AG
  • Lilienthalstraße 7
  • 93049 Regensburg
  • Deutschland